Corona-Update (28.06.2020)

Das Schützenhaus darf unter bestimmten Vorgaben zum Training und zu Besprechungen der Mitglieder wieder geöffnet werden. Es gelten die Corona-Verordnungen für den öffentlichen Raum und die Sportstättenverordnung.

Das Training findet grundsätzlich zu den üblichen Trainingszeiten statt. Wegen der beschränkten Trainingsmöglichkeiten müssen sich die Schützen bei Sportleiter Hartmut Losert melden, der dann die Trainingszeiten einteilt und organisiert. Telefon: 07352 1694.

Das tradionelle Schmalzhüttenfest wird in diesem Jahr wegen der Coronapandemie abgesagt. Das nächste Schmalzhüttenfest mit Bergmesse ist für 17. und 18. Juli 2021 geplant.

Der Schützenverein wünscht Ihnen, dass Sie gesund und wohlbehalten bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.